Heinz Olbert

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

27. März entscheiden Sie mit Ihrer Stimme über die weitere Zukunft unserer Heimatstadt und Ihrer Stadtteile. Sie kennen den Bürgerblock Biedenkopf als einen zuverlässigen Partner, der faire und gute Sachpolitik macht. In den letzten Jahren konnten auf unsere Initiative hin bzw. mit unserer Unterstützung u. a. folgende Maßnahmen angefangen bzw. durchgeführt werden:

● Kauf des Gebäudes Marktplatz 2

● Liquidation der Stadtentwicklungsgesellschaft und Gründung des Eigenbetriebes

● Kontinuierliche Reduzierung des Zuschusses für den Eigenbetrieb

● Instandsetzung des Alten Bürgermeisteramtes in Wallau

● Renovierung der Alten Schule in Weifenbach

● Dorferneuerung in Engelbach

● Unterstützung des geplanten Mehrgenerationenplatzes in Kombach

● Abschluss eines neuen Konzessionsvertrages mit E.ON Mitte zur Versorgungssicherheit und Sicherung der Einnahmen aus dem Stromnetzgeschäft.

Bei uns stand nicht die Parteipolitik im Vordergrund. Wir haben in den letzten fünf Jahren immer wieder den Kontakt mit Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürgern, gesucht, um vor Ort zu erfahren, wo es Handlungsbedarf gibt. Viele unserer Mitglieder waren und sind bei vielen Veranstaltungen (z.B. Stadtfest, Kirmes, Sommer in der Stadt, Weihnachtsmarkt) und in vielen Vereinen (Grenzgangsverein, Reiterverein, Gesangverein, Verschönerungsverein, Feuerwehr, Fußballverein usw.) ehrenamtlich in führenden Positionen tätig. Außerdem stellen wir drei Ortsvorsteher, die die Belange Ihres Ortes engagiert vertreten.

Es freut mich daher besonders, dass alle unsere aktiven, teilweise langjährig erfahrenen, Stadtverordneten und Stadträte sowie Mitglieder der Ortsbeiräte weitermachen und sich auch in den nächsten Jahren für diese Stadt einbringenwollen.

Gleichzeitig haben wir zwölf neue Bewerber, die sich als Mitglieder oder Hospitanten bei uns zur Wahl stellen und engagieren. Bei uns gab es keine Austritte aus Wählergruppe oder Fraktion wie bei den etablierten Parteien. Bei uns wurden keine Mitglieder gegen ihren Willen aus Ausschüssen abberufen.

Wir diskutieren hart aber fair, unser Umgang untereinander ist von gegenseitiger Achtung geprägt.

Wenn Sie wollen, dass Biedenkopf mit all seinen Stadtteilen zukunftsfähig wird, die Stadtteile gestärkt und die Innenstadtentwicklung vorangetrieben wird, dann gehen Sie am 27. März zur Wahl und geben Sie Ihre Stimme der Liste 6 – Bürgerblock Biedenkopf – für Politik mit den Bürgern für die Bürger.

Herzlichst, Ihr
Heinz Olbert